Science-Fiction

Science-Fiction

Romane, Anthologien und Geschichten aus dem Weltraum. Fremde Welten und fremdartige Wesen, der ewige Kampf zwischen gut und böse. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Manfred Greifzu - Die Chroniken von KI I - Anu.Na.Ki kolonisieren die Erde

Artikel-Nr.: 0036

Vor ca. 450.000 Jahren landeten fremde Raumfahrer auf der Erde. Sie waren auf der Suche nach Gold, das sie für die Stabilisierung ihrer Atmosphäre brauchten. Sie nannten sich selbst Anu.Na.Ki – die von Anu (ihrem König) nach Ki gesandten. Ki war der Name, den sie der Erde gegeben hatten.

Vor ca. 250.000 Jahren wurde den Anu.Na.Ki der Goldabbau zu schwer. Auch die irdische Physiologie forderte ihren Tribut. So kamen die Anführer auf die Idee, mit Hilfe ihrer fortschrittlichen Gen-Technik einen primitiven Arbeiter, einen Lulu, zu erschaffen. Der Versuch gelang zwar, doch war der Lulu nicht fähig, sich selbst zu vermehren.

Einige tausend Jahre später entstand dann – eher durch Zufall – ein intelligenter Erdling, der erste zivilisierte Mensch.

Zu Beginn des 20sten Jahrhundert ereignete sich in der Nähe von Tiahuanaco ein Erdfall und legte den Zugang zu einer mindestens 200.000 Jahre alten Station frei. Wie die Forschungen ergaben, war sie von den Anu.Na.Ki erbaut worden.

Von den Menschen unerkannt, lebten nach der allgemeinen Rückkehr der Anu.Na.Ki zu ihrem Heimatplaneten, noch einige von ihnen auf der Erde. In höchsten politischen und wirtschaftlichen Positionen manipulierten sie die Menschheit skrupellos in ihrem Sinne.

Aber die Menschheit stand nicht alleine …

 

Softcover DinA5

180 Seiten

ISBN: 978-3-947002-33-7

12,95 € *
Auf Lager
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand